Die 5 besten Unterkünfte in Kampot – Reisen als Paar

5 besten Unterkünfte in Kampot

Die 5 besten Unterkünfte in Kampot

Ihr überlegt als Paar nach Kambodscha zu reisen und habt keine Lust die ganze Zeit über in Hostels und Mehrbettzimmern zu übernachten?

Dann habe ich jetzt die die besten 5 Orte, die euch ganz sicher eine wundervolle Zeit in Kambodscha bescheren werden. Von paradiesischen Stränden, Hängematten auf dem Balkon, romantischer Idylle, in diesen Hostels, Hotels und Bungalows könnt ihr euch nur wohlfühlen! Ganz egal ob im Resort, Bungalow oder Hotel, schön muss es sein. Und es gibt natürlich auch Privatsphäre. Eben genau das, was man braucht, wenn man als Paar oder Liebende nach Unterkünften in Kampot sucht.

Darum habe ich diesen Artikel auch mit Gedanken geschrieben, dass Lovebirds sich in diesen Unterkünften in Kampot wohlfühlen sollen, denn häufig finde ich Empfehlungen für Alleinreisende, aber eher selten für Paare. Nichts desto trotz, alle Unterkünfte in Kampot, die ich hier vorstelle eignen sich natürlich für Jedermann.

Ich erwähne übrigens auch Hostels hier, denn tatsächlich gibt es auch ein paar Hostels in Kambodscha, die Doppelzimmer anbieten und tatsächlich auch ein wundervolles Gefühl von Privatsphäre schaffen.


Wenn ihr übrigens noch mehr Tipps für Kampot und/ oder Kmabodscha braucht, dann findet ihr hier alles zu der notwendigen Reiseapotheke, zur Auslandskrankenversicherung und natürlich allgemein zur Vorbereitung auf euren Tripp nach Kamboscha.


Zeitsparversion:

Für alle, die keine Muße haben, die ausführlichen Beschreibungen und Vorteile der Unterkünfte zu lesen, hier eine kurze Liste und weiter unten dann natürlich alle Gründe, warum ich euch die einzelnen Unterkünfte ans Herz legen kann und möchte.

  1. Green House (idyllisch direkt am Fluß, etwas abgelegen, romantisch)
  2. Hotel Five.S (etwas Luxus, sehr zentral, Außenpool)
  3. Pepe and the viking (Hipster, super zentral)
  4. Orchid Bokor Botique Resort (Pool, Privatsphöre pur, super Kaffee, Roller benötigt)

Reisen als Paar in Kambodscha: Erfahrungen mit Unterkünften in Kampot

Woher ich das weiß? Ich bin etwa 10 Monate Alleine als Frau gereist, habe etliche Unterkünfte gesehen,  bevor ich einen zauberhaften Menschen fand, der nun an meiner Seite ist. Seit etwa 15 Monaten lebe ich mit ihm in Kambodscha und natürlich haben auch wir mal Lust auf Pärchenurlaub. Natürlich habe ich während meiner Reisen nicht nur Unterkünfte in Kampot, sondern in vielen Orten in Kambodscha ausprobieren dürfen.

Und wenn wir im Urlaub sind, dann wollen wir es natürlich hübsch, privat, sauber und einfach zauberhaft haben. Wir lieben Kampot und verbringen dafür viele Wochenenden im Jahr dort. Zum runterkommen, entspannen und um neue, tolle Unterkünfte in Kampot zu finden.

Und genau das wünsche ich Euch auch, nämlich einen traumhaften Urlaub, gemeinsam mit dem Partner in tollen Unterkünften im Kampot.

We love Kampot – Wo ist Kampot überhaupt?

Etwas westlich gelegen im Süden Kambodschas findet sich das kleine Städtchen Kampot. Es liegt im Inland, ist aber nicht allzu weit von der Küste entfernt. Besonders als Ausgangspunkt für Ausflüge, Touren auf den Bokor Mountain oder einfach für lange Spaziergänge und Hikes, eignen sich dieser Ort und die Unterkünfte dort, zauberhaft.

Mehr zu dem tollen Ort in Kambodscha findest du hier: Alles, ganz einfach zusammengefasst, von der Abreise, über Touren bis hin zu ein bisschen Geschichte: Kampot

Warum Kampot ein toller Ort für Paare ist?

Etwas weniger als 50.000 Menschen leben in der kleinen Stadt und das macht es aus, die entspannte Atmosphäre, des Ortes, der nur durch einen Fluß, den Teuk Chhou, geteilt wird. Auf der einen Seite des Flußes findet man echtes Kambodscha, von Karaoke Bars, bis hin zu Khmer Streetfood, hier ist es so richtig Einheimisch.

Auf der anderen Seite des Flußes finden sich zahlreiche Bars, kleine individuelle Läden und kleine Restaurants, die in alten Häusern aus der Kolonialzeit eröffnet wurden. Und natürlich auch zahlreiche individuelle Unterkünfte in Kampot.

Um von der einen Seite zur anderen Seite des Teuk Chhou zu gelangen, gibt es zwei Brücken: Die Old Bridge und die New Bridge. Beide bieten sich auch gut als Orientierungspunkte an, um sich in den ersten Tagen in Kampot zurecht zu finden.

Unterkünfte in Kampot: Tipp 1 – Bungalow- Idylle im Green House

Die Green House Anlage liegt etwas außerhalb des Stadtkerns, also etwas fernab des Trubels. Mit dem Tuk Tuk ist es sehr leicht zu erreichen, jedoch Achtung in der Regenzeit, denn die Straße ist nicht richtig befestigt, es kann also auch mal etwas rumpelig werden. Ich würde diese Unterkunft in Kampot eher als Bungalowanlage bezeichnen, nicht als Hotel oder Resort. Außerdem spielt das Restaurant und die Terrasse eine große Rolle.

Ein großes Plus ist außerdem, dass es in der Lobby eine Vielzahl an Gesellschaftsspielen gibt, mit denen man sich bei Regen gut beschäftigen kann. Eine tolle Sache, die einige Unterkünfte in Kampot inzwischen eingeführt haben.

Die Anlage, die aus einem Restaurant -grandioses Essen und super leckerer Wein- , einer zauberhaften Terrasse und mehreren Bungalows, direkt am Fluß liegt, heißt jeden Gast mit einem zauberhaften, grünen und sehr gut gepflegtem Garten willkommen.

Unterkunft mit Flußblick – und auf die Berge

In dieser Unterkunft sind die Bungalows sehr einfach ausgestattet. Mit einem einfachen, aber schönen Holz-Bett, einem Regal und einem Fenster (natürlich ohne Fensterglas, aber mit Fensterläden), welches besonders bei den Bungalows am Fluß wirklich toll ist. Allerdings kann es dadurch natürlich nicht mit High Class Unterkünften in Kampot mithalten. Muss es aber auch gar nicht, denn es ist die Atmosphäre, die diesen Ort magisch macht. Ein Glas Wein am Abend mit Blick auf den Fluss, das kann manchmal mehr, als jeder Hotelstern der Welt.

Für einen schönen Abend auf der Terrasse in den Bungalows gibt es natürlich einen Tisch und zwei Stühle, sowie eine Hängematte.

Das Badezimmer der Bungalows im Green House hat mich besonders überrascht, denn es wirklich sehr hochwertig ausgestattet. Abgesehn von den Holzwänden, sind sowohl die Keramiktoilette, als auch die Dusche (mit Glaswänden) fast mit europäischem Standard gleichzusetzen. Und das inmitten einer zauberhaften Natur, direkt am Fluß und mit unglaublichem Blick auf die Berge.

Wer vom Green House dann doch ein bisschen mehr Action braucht, der findet nicht weit entfernt das Arcadia Hostel, das über einen eigenen kleinen Wasserpark verfügt, der sich im Fluß befindet oder aber im Monkey Republic, welches mittendrin in der City, aber trotzdem grün ist.

Preise für das Green House in Kampot, Kambodscha

Einfacher Bungalow (kaltes Wasser): ab 25 US- Dollar/ Nacht

Hinweis: Alle folgenden Bungalows sind mit heißem Wasser und Doppelbetten ausgestattet. Es handelt sich um Preise pro Nacht, nicht pro Person! 

  • Deluxe Bungalow: ab 30 US- Dollar
  • Riverfront Bungalow: ab 35 US- Dollar
  • Twin Bungalow (2 Doppelbetten): ab 35 US -Dollar
  • Familien Bungalow (2 Doppel – Hochbetten): ab 45 US- Dollar

Es gibt zwei Brücken, die den Teuk Chhou überqueren, die eine heißt New Bridge, die andere Old Bridge.

Gebucht werden kann diese Unterkunft nicht über Booking.com, sondern nur über die hauseigene Webseite. Daher habe ich hier auch keinen Affiliate Link eingebaut (Links, für die ich eine Provision bekomme, wenn du über diese buchst, der Preis für dich bleibt gleich). 

Zur hauseigenen Webseite der Unterkunft geht es hier: Green House Kampot

Unterkunft mitten in Kampot: Tipp 2 – im Hotel Five.S

Für alle die, die eine tolle Unterkunft in Kampot möchten, aber Abends keinen Wein auf der eigenen Terrasse genießen möchten, sondern lieber mittendrin sind und abends ausgehen möchten, für die empfehle ich folgende Unterkünfte, Tipp 2 und Tipp 3, (natürlich nicht nur für Paare ;-)) auf der Ostseite des Flußes:

Toller Service, saubere Zimmer und große Terrassen. Dafür steht das Hotel Five.S. Ganz besonders gut fand ich allerdings die Lage. Alles ist zu Fuß erreichbar. Auch der tolle Secondhandladen und ein kleiner Markt, direkt um die Ecke. Das Hotel hat 3 Sterne, würde nach meinen persönlichen Kriterien aber eher 4 bekommen.

Light- Luxus- Unterkunft in Kampot- zusammengefasst:

Hotel Five.S : Mehr als freundliche Mitarbeiter, sehr gutes Frühstück (mit 5 inkludierten Auswahlmöglichkeiten im Menü), netter Pool (allerdings nah an der Straße), unschlagbare Lage (direkt am Duria- Roundabout), sehr saubere Zimmer mit Kühlschrank und teilweise kleiner Badewanne (zusätzlich zur bodentiefen Dusche)

Unterkünfte in Kampot: Tipp 3 – Hipster, zentral & köstliches Essen

Für alle Paare, gemeinsam Reisende, aber auch ganz entspannte Hipster- People, kann ich Pepe and the viking empfehlen. Es ist ein kleines Haus, mit großen Ambitionen. Das Essen ist fantastisch, auch wenn das Menü nicht riesig ist. Der Salat wird mit Kürbiskernen verfeinert und die Burger sind super frisch. Alles in allem ein toller Ort, wenn man die Stadt gern zu Fuß erkunden möchte und einfach super zentral wohnen möchte.

Was erwartet euch in dieser Unterkunft in Kampot also?

Pepe and the viking: Ein kleiner Hipster Laden, unter Skandinavischer Leitung, die Lage ist grandios, nah am Fluß und fußläufig sind dutzende Restaurants und Bars erreichbar, sehr gutes Essen, bei kleinem Menü (besonders Salate und Burger sind grandios)

Unterkünfte in Kampot: Tipp 4 – Rollerfahrer aufgepasst!

Für diese Zimmerpreise, findet man selbst in Kambodscha in den Touristenorten eher selten so gepflegte Anlagen mit tollem Service. Der einzige Haken an der Sache liegt hier einzig in der Lage. Dem kann allerdings leicht Abhilfe geschaffen werden, da in der Anlage selbst von den Besitzern Roller zu wirklich fairen Preisen vermietet werden.

Wenn ihr als Paar also gemeinsam in dieser Unterkunft einen Roller leiht und einer von euch sicher auf dem Roller, dann braucht ihr etwa 10 Minuten ins Zentrum von Kampot. Also dann, ab in dieses tolle Resort, mit toller Poolanlage und super klarem Wasser im Pool.

Empfehlenswert: Kaffee & Schnitzel

Besonders empfehlenswert ist im Restaurant übrigens das Schnitzel, auch wenn das in Kambodscha etwas komisch klingt. Für alle Morgenmuffel und Kaffeeliebhaber: Der Kaffee im Resort ist wärmstens zu empfehlen.

Wer jetzt denkt die Preise müssten wirklich hoch sein, der irrt sich. Denn ein Doppelzimmer beginnt pro Nacht (je nach Saison) bei etwa 25 US- Dollar. Also weniger als 15 Euro pro Person, wenn ihr als Paar verreist.

Und jetzt haben wir genug geschwärmt. Hier könnt ihr das Orchid Bokor Boutique Resort direkt buchen.


Wenn du die Bewertungen der Hotels noch einmal prüfen möchtest, dann bietet sich das Portal Holidaycheck dafür an:



Ansonsten finde ich die besten Angebote in den meisten Fällen auf Booking.com oder auf Agoda.com. Der Vorteil bei Booking.com ist übrigens, dass viele Hotels auch noch kurzfristig kostenfrei storniert werden können. Das bietet ein Stückchen mehr Flexibilität, vor allem dann, wenn man noch nicht genau weiß, ob der geplante Reiseablauf bestehen bleibt.

TIPP!

Wenn du nach Kampot reist, dann solltest du dir auch das beschauliche Kep nicht entgehen lassen. Besonders, wenn du Meeresfrüchte oder Fisch gern magst. Lies mehr: Geheimtipp Kep.