Kosten

Was kostet eine Reise nach Kambodscha?

Kambodscha ist eines der ärmsten Länder Asiens und vermutlich nicht das Reiseziel erster Wahl von vielen Touristen. Jedoch ist deutlich zu spüren, dass immer mehr Menschen dieses Land erkunden und kennenlernen möchten. Ich finde das wundervoll.

Da Kambodscha kein Wohlhabendes Land ist, gehen viele Reisende davon aus, dass die Reise sicherlich super günstig werden wird. Ich würde nicht sagen, dass das falsch ist, jedoch ist Kambodscha im Preis – Leistungs – Verhältnis sicher nicht in allen Regionen so stark anzusiedeln, wie zum Beispiel das Urlaubsland Thailand.

Preis – Leistungs – Verhältnis

Dadurch, dass die Infrastruktur noch nicht optimal ausgebaut ist und starker Entwicklungsbedarf besteht, ist das Angebot an Dienstleistungen auch wesentlich geringer, als zum Beispiel in Thailand. Das bedeutet auch, dass alles, was nach europäischem Standard angeboten wird, relativ rar ist. Und alles, was es nicht in Massen gibt, ist bekanntlich häufig teurer. Genau so ist es in Kambodscha.

Warmes Wasser, stabile Elektrizität und Klimaanlagen sind zum Beispiel auf den Inseln nur vereinzelt vorhanden. Dennoch liegen die Kosten für die Unterkünfte auf einem Niveau mit den Preisen, die man zum Beispiel in Thailand für Bungalows mit heißem Wasser, Klimaanlage und super Service bekommt. Kambodscha steckt mitten in der Entwicklung. Das darf man als Reisender einfach nie vergessen.

Das Land hat viel durchgemacht und ist gerade auf einem guten Weg, das beste aus dem eigenen Land herauszuholen.

Kosten eines Jahres in Kambodscha

Ich lebe seit 2016 in Kambodscha und habe einmal ausgerechnet, was mich das erste Jahr in Kambodscha gekostet hat. Insgesamt lagen meine Ausgaben bei etwa 5300 Euro für ein gesamtes Jahr. Natürlich habe ich dafür viele Anstriche gemacht und viel weniger Luxus gehabt, als ich es in Deutschland (allerdings auch für wesentlich mehr Geld) gehabt hätte.

Hier die konkreten Zahlen für dich: 

Flüge: Etwa 600 Euro (Hin-und Rückflug)

Übernachtungen: ab 1440 Euro

Mahlzeiten und Verpflegung: ab 2600 Euro

Fortbewegung: ab 600 Euro

Spaß und Freizeit: offen, je nach Bedarf / Wunsch

 

Wenn du jetzt noch konkret durchrechnen möchtest, welche Kosten in Kambodscha auf dich zukommen, dann habe ich die Kosten auf weiteren Seiten noch einmal konkret aufgeschlüsselt. Was ein Bier kostet? Wie viel Geld du für Busfahrten einplanen musst? Klick dich einfach mal durch und du wirst am Ende eine gute Vorstellung von den Kosten haben, die du für deine Reise nach Kambodscha einkalkulieren musst.

Kosten & Möglichkeiten für Fortbewegung und Transport in Kambodscha

Kosten für den Lebensunterhalt (Mahlzeiten, Bier & Co) in Kambodscha