Allgemeine Infos

Rund um Kambodscha..

.. gibt es ganz schön viel zu lernen. Kambodscha ist ein sehr vielfältiges, wenn auch recht kleines Land. Mit etwa 16.076.000 Einwohnern (Stand 2017) beheimatet Kambodscha etwa 78 Einwohner pro Quadratkilometer. Die einheimische Währung ist Riel (und es gibt keine Münzen- Warum?) , es kann aber auch mit US Dollar bezahlt werden. Das Land grenzt an Thailand (Westen), Laos (Norden) und an Vietnam im Osten.

Alles weitere dazu habe ich auf der Seite zur Geographie zusammengefasst. Und hier noch einmal die Lage Kambodschas genau beschrieben (und wofür das Wort Asien eigentlich steht).

Reisemedizin: Impfungen & Malaria

Nicht nur die Reiseapotheke spielt eine Rolle bei der Reisevorbereitung, wenn es bald nach Kambodscha gibt. Eine vielfältige Landschaft bedeutet auch eine Vielfalt an Lebewesen und auch Insekten. Also besser im Vorfeld informieren und die eigene Gesundheit schützen.

Zeitverschiebung

Die Zeitverschiebung von Deutschland zu Kambodscha beträgt je nach Sommer- oder Winterzeit in Deutschland zwischen 6 und 7 Stunden. So ist Neujahr in Kambodscha (nach deutscher Zeit) um 18 Uhr. In Kambodscha werden die Uhren nicht umgestellt. Die Zeitzone wird mit UTC + 7 beschrieben.

Visum

Ein Visum für Touristen gibt es für 30 US Dollar bei der Einreise über Land oder auch am Flughafen. Dieses gilt für 30 Tage. Vorher ein Visum zu beantragen ist für normale Touristen nicht notwendig. Alles rund um das Thema Visum für Kambodscha (und auch die Verlängerung eines solchen) findest du auf der Seite Visum Kambodscha.

Religion & Bevölkerung

Mehr als 13 Millionen Menschen bevölkern Kambodscha. Etwa 90 % der Bevölkerung in Kambodscha sind Khmer, etwa 5 % der Bewohner sind ethnische Chinesen und etwa 4 % der Bewohner Kambodschas finden ihren Ursprung in anderen ethnischen Gruppen. Die Religion in Kambodscha wird duch den Theravada Buddhnismus bestimmt, der nahezu von der ganzen Bevölkerung gelebt wird. Seit 1989 gilt der Buddhismus übrigens auch ganz offiziell als Staatsreligion.

Und, wer ist eigentlich Roger aus Kambodscha?

Telekommunikation

Es gibt ein gut funktionierendes Mobilfunknetz. Dieses deckt allerdings nicht alle Landesteile ab. Auch WLAN gibt es an vielen Orten. In einigen Regionen funktionieren bestimmte Mobilfunkanbieter besser als andere. So ist der Anbieter Smart zum Beispiel der beste, wenn funktionierendes Internet auf der Insel Koh Rong gefragt ist.

Musik

Hier habe ich dir beschrieben, welche Musik Kambodschaner hören.

Post und Pakete

Tatsächlich gibt es bereits eine Infrastruktur für das Versenden von Post und Paketen im Allgemeinen in Kambodscha. Allerdings ist dieser Service nicht immer zuverlässig. Also ist es nicht empfehlenswert Gegenstände von hohem materiellen oder ideellem Wert per Post zu versenden. Bei der Postkarte nach Hause gibt es allerdings keinen Grund zur Sorge. Eine Postkarte von Kambodscha nach Deutschland sollte in der Regel nicht mehr als 3000 Riel (75 USD Cent) kosten. Pakete die von Deutschland nach Kambodscha gesendet werden liegen bei etwa 50 Euro (persönlicher Erfahrungswert) und es dauert etwa 10-14 Tage, bis das Paket in Kambodscha ankommt (Erfahrungswert Ruhrgebiet – Sihanoukville).

Folgende Dienstleister sind in Kambodscha ansässig:

  • Airborne Express
  • DHL
  • FedEx
  • TNT
  • UPS

Zoll

Die Zollbestimmungen sind ganz klar formuliert und auf den Seiten des Auswärtigen Amtes nachzulesen. Einfuhr und Ausfuhren aller Devisen müssen ab 10.000 US Dollar angemeldet werden. Es gibt keine konkreten Regelungen für die Ein- uns Ausfuhr von Alkohol und Zigaretten, allerdings darf man dabei nicht vergessen, dass das nächste Reiseziel bestimmt Regeln für die Einfuhr dieser Dinge hat.

 

Weitere Seiten, die für dich interessant sein könnten:

 

Und jetzt, auf ans Planen, Packen und günstige Flüge buchen! Wir sehen uns in Kambodscha 🙂


Auch spannende und super, wenn du Geld bei den Unterkünften sparen möchtest und dir ein gutes Preis- Leistungs- Verhältnis wünschst:

Die besten Unterkünfte   Unterkunft Kampot