Lebensunterhalt: Was kostet Kambodscha?

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in Kambodscha?

Ich habe auf der Seite zum Thema Fortbewegung und Transport bereits die Kosten für Flüge, sowie Busreisen im Inland, die Preise für Tuk Tuks und das Mieten von Rollern beschrieben. Wie du dir die günstigsten Flüge schnappen kannst, habe ich auch schon berichtet. Und nun geht es an die alltäglichen Kosten, die dich in Kambodscha erwarten.

Frühstück, Mittagessen und natürlich Abendbrot, Getränke und die alltäglichen Snacks, die wir alle von unseren Reisen kennen. Wie hoch sind die Preise in den Supermärkten und was kostet es sich auch einmal einen Restaurantbesuch zu gönnen?

Essen & Trinken

Die regelmäßigsten Kosten, um die du auf deiner Reise nicht herumkommst sind wohl die der täglichen Mahlzeiten. Wie viel Geld du dafür ausgibst, bleibt dir allerdings während deiner Reise selber überlassen. Von super günstig bis teuer gibt es in Kambodscha, wie überall auf der Welt eine Vielzahl an Möglichkeiten. Ich zeige dir nun ein paar Preisbeispiele, die du als Hintergrundinfo und für deine Budgetplanung nutzen kannst.

Mahlzeiten

Wenn du in einer einfachen Unterkunft wohnst, in der du keinen Zugang zu einer Küche hast, wirst du die meisten Mahlzeiten des Tages außerhalb einnehmen und dir vielleicht mal den ein oder anderen Snack aus dem Supermarkt oder vom Markt gönnen. Die günstigsten Mahlzeiten (und manchmal auch die besten) erhältst du definitiv in den Garküchen und an Straßenständen, an denen auch die Lokals essen.

Garküchen und Märkte – die günstigste Option

Die Mahlzeiten sind nicht hübsch aufbereitet, nicht immer gibt es Sitzgelegenheiten (und wenn, dann sind es Plastikstühle), aber das Essen ist oft überragend. Frische Lebensmittel werden verwendet, um traditionelle Gerichte oder auch gebratene Nudeln oder Reis zuzubereiten. Ein Gericht liegt in der Regel bei etwa 1,5 US Dollar. Hier gibt es kleine Abweichungen, je nachdem ob du die Garküchen in Touristenregionen besuchst oder Lokale findest, in denen die Speisekarte nicht auf Englisch vorzufinden ist (das ist ein gutes Zeichen für einen günstigen Preis und authentisches Khmer Food). Trinkwasser gibt es hier meistens gratis, allerdings hat dieses häufig einen “chlorigen” Geschmack. Es kann unbedenklich getrunken werden, allerdings ist es geschmacklich eher gewöhnungsbedürftig. Hier findest du übrigens meine wichtigsten Tipps zum Ess- und Trinkverhalten in Kambodscha.

Restaurants und Bars – für jedes Budget etwas dabei

Wenn es um Restaurants, Cafes und Bars gibt, so bietet Kambodscha für jedes Budget Möglichkeiten an. Da ich mich in Sihanoukville und den Inseln am besten auskenne und am meisten aufhalte, nenne ich euch hier ein paar konkrete Preisbeispiele aus dieser Region Kambodschas.

Italienisches Restaurant (Oliv & Oliv)

  • Gute italienische Steinofen Pizza inkl. kleiner Vorspeise (bei jedem Gericht inklusive): $ 7
  • Flasche Wein ab $ 17
  • Desserts ab $ 4

Burger Bude (Ernie´s Burger)

  • Einfacher Burger ab $ 3,25
  • Gut belegter Burger $ 4,50
  • Bier: $ 1,00

BBQ – Restaurant (Plastikstühle)

  • Thunfisch Filet mit Pommes und Salat: $ 4
  • Einfacher Fisch mit Kartoffel und Salat: $ 3
  • Bier oder große Flasche Wasser: $ 1,00

Wasser & Co

Im Supermarkt liegt eine große Flasche Wasser (1,5 l) bei $ 1.

  • Ein Bier kostet in der Regel auch $ 1, genau wie Softdrinks, wie Coca Cola, Sprite & Co.
  • Wasser mit Sprudel ist mit $ 1,25 (per Dose Schweppes) etwas teurer.
  • Kekse und Co gibt es ab etwa 75 US Dollar Cent.

Alkohol (im Supermarkt)

  • Günstigster Whiskey (Khmer Whiskey) etwa $ 3
  • Premium Spirits (Bacardi, Jim Beam etc.) ab $ 13 aufsteigend
  • Wein ab etwa $ 6 (günstigste Flasche)

Unterkünfte

Ich habe eine ganze Seite über mögliche Unterkünfte (und auch außergewöhnliche Unterkünfte) veröffentlicht. Alles zu den Unterkünften, wie Hotel, Hostel und Hängematte findest du hier. Dennoch nenne ich dir hier gern die Preisspannen für Unterkünfte und erzähle außerdem, wie es für Langzeitreisende aussieht.

Wohnungen & Langzeitunterkünfte

Die meisten Unterkünfte in Kambodscha für Langzeitreisende gibt es schon ab etwa 150 US Dollar im Monat. Das bedeutet dann aber auch, dass du weder eine automatische Toilettenspülung, noch warmes Wasser erwarten darfst. Unterkünfte nach westlichen Standards, wie zum Beispiel Ferienappartements, die günstig (strandnah) gelegen sind gibt es ab etwa $ 350. Die Preise variieren natürlich auch je nach Saison und Ausstattung.

Wenn die Unterkunft nicht in den Touristenzentren sein muss geht es natürlich auch weitaus günstiger!

Preise für kurze Aufenthalte

Hier einmal kurz zusammengefasst ab welchem Preis du eine Unterkunft erhalten kannst. Diese Werte kannst du gut als Richtwerte für deine Budgetplanung oder während der Reise verwenden.

Einfaches Hotel (kein bis 3 Sterne/ einfache Bungalowanlagen) , warmes Wasser, Klimaanlage, Doppelzimmer (nicht auf den Inseln): ab etwa $ 15 

  • Besseres Hotel mit Pool: ab etwa $ 40
  • Bett im Dorm (Festland): ab $ 2
  • Bett im Dorm (Inseln): ab $ 6