Unterkünfte Kambodscha │Die besten Hostels & Hotels

Unterkünfte

Unterkünfte Kambodscha│Tipps & Empfehlungen

Übernachten in Kambodscha ist immer wieder ein viel besprochenes Thema unter Reisenden. Abenteuer gehen gerne campen, Flashpacker mögen auch ein hübsches Hotel ganz gerne und die Budgetreisenden achten darauf, dass es besonders günstig ist. In Kambodscha ist so ziemlich alles möglich. Vom Mehrbettzimmer im Hostel bis zur Suite im Luxushotel bietet die Tourismuswirtschaft in Kambodscha eine Vielfalt an Möglichkeiten.

♥ Geheimtipp Alarm! Alle Artikel zu tollen Unterkünften in Kambodscha gibt es direkt hier in der Übersicht. ♥

Tourismus & Unterkünfte in Kambodscha

In 2016 reisten insgesamt 5.012.000 Touristen in Kambodscha ein. Seit 1995 steigt die Zahl der Touristen, die Kambodscha besuchen jährlich. Damit steht natürlich auch außer Frage, dass es etliche Unterkünfte gibt, die gemütliche Betten für Besucher anbieten. Hier gibt es große Unterschiede zwischen Qualität der Unterkunft, dem Preis und natürlich der allgemeinen Aufmachung. Um dir schon vor deiner Reise einen guten Überblick zu geben, findest du hier nun alle Arten von möglichen Unterkünften mit passenden Empfehlungen für deine Reise nach Kambodscha.

Ganz egal ob du deine Unterkünfte bereits vor deiner Reise buchst (das macht besonders rundum Weihnachten und Feiertage Sinn oder wenn du unbedingt in eine bestimmte Unterkunft möchtest) oder spontan siehst, wohin dich deine Reise trägt, diese Seite verschafft dir den optimalen Überblick über deine Möglichkeiten und die Preisspannen der Unterkünfte. Außerdem habe ich einige konkrete Empfehlungen gegeben und die Hotels und Hostels dann auch direkt für dich verlinkt.

Hostels in Kambodscha

Es gibt zahlreiche Hostels in Kambodscha. Mit Pool, ohne Pool, Partyhostel, eher etwas ruhiges, mitten in der Stadt oder abgelegen im Nationalpark. Hier einmal meine Lieblingshostel, die ich dir in Kambodscha sehr gern weiterempfehle.

Koh Rong

Nest Beach Club – Tolle Location, direkt am wunderschönen 4 Kilometer langen Sandstrand (4 k Beach/ Longset Beach) auf der Insel Koh Rong. Mit vielen ausgefallenen Events, super guter Küche und kreativen Cocktails bietet das Hostel eine super Basis für eine traumhafte Zeit. Es gehört nicht zu den günstigsten, die Dorms bieten dafür Klimaanlagen und sehr viel Privatsphäre. Wer mittendrin sein will, der ist hier halb richtig, denn ins Hauptvillage der Insel dauert es etwa 20 Minuten zu Fuß.

Alle Musikliebhaber, Naturliebhaber und Reisende, die gern ruhig und gemütlich schlafen definitiv die erste Wahl für ein Hostel in Kambodscha. Eine Übernachtung gibt es ab 15 Us Dollar in der Hochsaison und etwa 10 US Dollar in der Nebensaison (pro Person).

Sharing is caring: Das Tolle ist, wer als Paar reist, der kann die Queensize – Betten auch zum Teilen buchen. Für 2,50 US Dollar mehr, findet eine zweite Person locker Platz im Bett. Das Angebot ist allerdings nicht auf den gängigen Buchungsseiten zu finden, Interessenten schicken einfach per Facebook eine Nachricht an das Hostel.

Sihanoukville

The Big Easy  – Wer gern bis in die später Abendstunden an der Bar sitzt, Live Musik zu schätzen weiß und sich auch gern mal einem Pub Crawl anschließt, der ist im Big Easy genau richtig. Ein Bett im Dorm gibt es bereits ab 4 US Dollar pro Nacht und die Dreibettzimmer mit eigenem Badezimmer gibt es schon ab 10 US Dollar je Nacht. Das Essen ist gut und westlichen Standards angepasst. Auch wer nicht im Hostel wohnt ist in der gut besuchten Bar jederzeit zum Essen & Trinken willkommen. Häufig trifft man hier auch auf die Expat Szene von Sihanoukville. Sobald die Bar schließt geht es dann nachts nach nebenan in die Jack Daniels Bar.

Kampot

Pepe And the Viking – Klein, aber fein. Mit Liebe von Skandinaviern geführt, überzeugen nicht nur die Burger und der Kaffee im kleinen, ans Hostel angeschlossene Restaurant. Die Lage ist wundervoll, direkt am Fluß und zu Fuß sind alle wichtigen und spannenden Orte gut zu erreichen. 

Birds Nest – Im Herzen von Kampot bietet das Bird´s Nest einfache Zweibettzimmer bereits ab 7 Euro pro Nacht an.

Phnom Penh

Eighty8 Backpackers Hostel – Etwas außerhalb Phnom Penh bietet dieses Hostel einen Pool, klimatisierte Zimmer und absolutes Flashpacker Feeling. Mit All you can eat – Frühstück und einem Tempel direkt um die Ecke kann das Hostel überzeugen. Ab 5 Euro pro Nacht kann man hier in den Dorms unterkommen.

Siam Reap

Onederz Hostel Nach wenigen Schritten erreicht man von diesem Hostel aus die beliebte Pub Street, in der sich das Backpacker – Nachtleben abspielt. Ein Pool zum Chillen, den Nachtmarkt direkt um die Ecke. Dieses Hostel bietet Mehrbettzimmer, aber auch private Doppelzimmer. Absteigen kann man hier ab 7 Euro pro Person und Nacht.

Camping in Kambodscha

Camping wird besonders bei Backpackern in Kambodscha immer beliebter. Einige Anlagen und Unterkünfte haben sich bereits darauf eingestellt und bieten eigene Zeit an. So zum Beispiel am Nature Beach auf Koh Rong, dort kann man für 8 US Dollar pro Nacht in einem zur Verfügung gestellten Zelt schlafen. Wer sein eigenes Zelt mitnehmen möchte, der kann das bei einigen Unterkünften auch machen.

Es lohnt sich, einfach mal zur Rezeption zu spazieren und nachzufragen. Natürlich bietet sich das besonders auf den Inseln oder in weitläufigen Gebieten an. Wildcampen kann je nach Laune der Polizei Strafen nach sich ziehen. Wer sich vorher bei den Einheimischen umhört ist da je nach Ort auf der sicheren Seite. Achtung jedoch bei Wildcamping – mehr Touristen locken auch in Kambodscha immer häufiger Diebe an. Wertsachen also auf jeden Fall sicher unterbringen!

Schlafen in Hängematten in Kambodscha

Auf meinen Reisen durch Kambodscha habe ich sehr viele Menschen getroffen, die ihre Reisehängematte im Gepäck haben. Egal ob zum Chillen am Nachmittag am Strand oder einfach mal im Dschungel übernachten, in Kambodscha ist alles möglich.

Wer eine Hängematte mitnehmen möchte, der sollte darauf achten, dass ein Moskitonetz integriert ist (Weitere Empfehlungen hier in meiner Packliste), denn die Mücken sind nicht nur nervig, sondern können auch Krankheiten mit sich bringen (hier alles zu Impfungen & Malaria). Einige Unterkünfte bieten auch das Übernachten in Hängematten an, wenn die Mehrbettzimmer voll sind. So zum Beispiel der Nest Beach Club auf Koh Rong (siehe oben).

Hotels in Kambodscha

Vom Stadthotel bis zum Strandresort, von 3 bis 5 Sterne ist so ziemlich alles verfügbar. Die Preise variieren ebenso wie die Ausstattung und Lage der einzelnen Hotels. Je mehr westlich geprägt, desto teurer sind die Hotels in der Regel.

Natürlich gibt es in den Touristen – Hochburgen die meisten und (in der Regel) auch die besten Hotels, da dort die meisten Besucher absteigen. Zu diesen Orten gehören Siam Reap, Phnom Penh, Sihanoukville und die Inseln Koh Rong & Koh Rong Samloem. Auch die Gebiete rund um die Nationalparks haben teilweise sehr schöne Unterkünfte.

Die Hotels in Kambodscha sind teilweise sehr gute und nach westlichem Standard ausgestattet. Einige der Hotels betreiben eigene Casinos, die besonders von chinesischen Touristen gerne besucht werden.

Exklusives Hotel in Siam Reap

HanumanAlaya Boutique Residence Hotel 

Das Hotel ist ein hochpreisiges Hotel, die Preise starten bei etwa 140 Euro pro Nacht. Dafür bekommt man einiges geboten, die Ausstattung ist wirklich hübsch und nützlich. Die Lage ist echt top, sodass man auch zu Fuß zum Beispiel den Markt erreichen kann. Angkor Wat ist nicht weit entfernt und wer es insgesamt etwas luxuriöser mag, der ist hier gut aufgehoben. Hier geht´s zum HanumanAlaya Boutique Residence.

Günstiges Hotel in Siam Reap

Bamboo Garden Boutique

10 Kilometer entfernt vom Flughafen Siam Reap befindet sich das 2 Sterne Bamboo Garden Boutique Hotel. Bereits ab 8 US Dollar gibt es hier ein Standard Doppelzimmer mit Ventilator. Angkor Wat ist 6 km entfernt und die Anlage ist sehr grün und gut gepflegt. Hier geht´s zum Bamboo Garden Boutique Hotel.

Exklusives Hotel in Sihanoukville

Eine wirklich tolle, gut gepflegte Anlage mit hübsch designten Galeriezimmer bietet das Deluxx Boutique Hotel and Serviced Apartment in Sihanoukville. Die vier Sterne Unterkunft gibt es bereits für 65 Euro im Doppelzimmer, ich würde allerdings definitiv das Galeriezimmer empfehlen, das außerdem super nah am Pool liegt. Das Hotel liegt Downtown, ist also besonders zum Ausruhen geeignet, wenn du Sihanoukville erkunden willst oder ein guter Zwischenstopp bevor es für dich weiter auf die Inseln geht. Hier geht es direkt zum Hotel.

Günstiges Hotel in Sihanoukville

Tolle 3 Sterne Bungalows gibt es am Otres Beach nahe Sihanoukville. Die Ta Kloy Tip Bungalows liegen 5 Minuten vom Strand entfernt und bieten Doppelzimmer bereits ab etwa 18 Euro pro Nacht (nicht pro Person) an. Hier geht es direkt zur Unterkunft. 

Außergewöhnliche Unterkünfte in Kambodscha

In Kambodscha gibt es viele Möglichkeiten zu nächtigen, wie du jetzt schon erfahren hast. Campen, das Schlafen in Hängematten ist für westliche Verhältnisse schon etwas außergewöhnlich, aber es gibt noch andere spannende, exklusive und verrückte Möglichkeiten in Kambodscha zu übernachten.

Song Saa Private Island

Wer es so richtig exklusiv mag und den ein oder anderen Groschen übrig hat oder aber so richtig auf Hochzeitsreise gehen möchte (aber nicht auf die Malediven), der kann sein Geld hier lassen. Das günstigste Zimmer liegt in der Hochsaison bei 1300 Euro pro Nacht. Wer mag kann aber auch das etwas kostspieligere Zimmer für mindestens 5000 Euro pro Nacht buchen. Was man dafür bekommt? Eine Nacht auf einer Insel, auf der sich nichts außer einem gut durchdachten Resort befindet. Man munkelt, dass auch Johnny Depp schon einmal hier genächtigt hat. Könnte ja sein, dass er mit dem Hubschrauber ankam. Einen Landeplatz für Helikopter gibt es auf der Insel jedenfalls.

Außerdem: “Eine luxuriöse Villa mit 2 Schlafzimmern bietet direkten Zugang zum Meer von der eigenen Terrasse. Sie verfügt zudem über einen eigenen Pool und einen Wohnbereich mit Glasboden. Zur Ausstattung gehören eine Küche, ein Flachbild-TV und eine iPod-Dockingstation. Im eigenen Bad finden Sie ein Doppelwaschbecken sowie eine Badewanne. ” (Quelle: Booking.com)

Wer jetzt noch mehr wissen mag oder direkt buchen möchte, der kann hier direkt zum Song Saa Private Island gelangen.

Bungalows auf Stelzen – Schlafen im Baumhaus

Wer schon immer einmal in einem Baumhaus mit Blick aufs Meer aufwachen wollte, der kann das auf der Insel Koh Rong machen. Komplette Bungalows auf Stelzen direkt am Strand. Natürlich gibt es auch eine richtige Treppe, um mit dem Backpack hinaufzukommen. Achtung, hier gibt es kein warmes Wasser zum Duschen! Wer mag kann in den Baumhäusern ab 50 Euro pro Nacht übernachten. Hier gehts direkt zu den Treehouse Bungalows.

Wohnen auf dem Bauerhof

Wer Lust hat ein bisschen Farmleben mitzunehmen, der ist auf der Urban Farmhouse gut aufgehoben. Grillen im wunderschönen Garten und die Landschaft rund um Siam Reap genießen. Das geht ab 8 Euro die Nacht. Hier gehts direkt zum Farmhouse.


Hier geht´s zur Seite mit den UNTERKÜNFTEN AUF DEN INSELN KAMBODSCHAS


Selber stöbern?

Wer lieber noch einmal selber stöbern mag, für den bietet Booking.com eine praktische Suche an:



Booking.com

 

 

 

 

Hier gibt übrigens ein paar Vorschläge für coole Reiserouten, die ich mir für dich überlegt habe 🙂 

Und hier gibts die günstigsten Flüge und meine Geld-Sparen-Tipps fürs Flüge buchen!

 

 

BLOGARTIKEL zum Thema Unterkünfte in Kambodscha: