Visum Kambodscha

Visum Kambodscha

Visum Kambodscha – Beantragen, Verlängern, Kosten & Gültigkeit

Visum Kambodscha gesucht? Und gefunden!

Um nach Kambodscha einzureisen, benötigst du als deutscher Staatsbürgern ein Visum. In Kambodscha gibt es keine Möglichkeit als Deutscher ohne Visum, also visumsfrei einzureisen. Andere asiatische Länder bieten dies von Zeit zu Zeit an, wie zum Beispiel Vietnam in 2016/2017, als ein 14- tägiger Aufenthalt ohne Visum für EU- Bürger möglich war. In Kambodscha gibt es diese Ausnahmen nicht.

Wie komme ich an mein Visum?

Um ein Visum für Kambodscha zu erhalten, hast du drei Möglichkeiten. Je nachdem, ob du gerne gut vorbereitet reist und deine Route bereits kennst oder ob du spontan und frei bleiben willst kannst du dich für die eine oder die andere Möglichkeit entscheiden. Es bestehen folgende Variationen, an ein Visum zu kommen:

  1. Visum on Arrival
  2. e- Visum
  3. Visum direkt über die Botschaft

Jede einzelne Möglichkeit, sowie die entsprechende Vorgehensweise werde ich dir im Folgenden erklären. Auch die Verlängerung eines Visums ist möglich, ebenfalls wie ein Langzeitaufenthalt. Alle wichtigen Infos, die du zum Thema Visum Kambodscha brauchst, ganz egal ob als Langzeitreisende/r, Kurzzeiturlauber oder Auswanderer, erhältst du hier!

Grenzübergänge nach Kambodscha – Visum Kambodscha

Für alle die auf dem Landweg nach Kambodscha reisen möchten und ein Visum on Arrival benötigen gibt es hier noch einmal alle Grenzübergange. Solltest du dich für ein e-Visum entscheiden, informiere dich vorher ob an deinem Wunsch- Übergang aktuell e- Visa akzeptiert werden.

Von Kambodscha nach Thailand gibt es folgende Grenzübergänge:

  • O’smach (Oddar Meanchay Province)
  • Poipet (Beantey MeanChay Province)
  • Prom (Pailin City)
  • Daung (Battambang Province)
  • Chorm (Oddormeanchey)
  • Cham Yeam (Koh Kong Province) – mein Favorit (einfach, unkompliziert)

Von Kambodscha nach Vietnam gibt es folgende Grenzübergänge

  • Bavet (Svay Rieng Province)
  • Kaom Samnor(Kandal Province)
  • Phnom Den(Takeo Province)
  • Trapaing Sre(Kratie Province)
  • Tropaing Phlong (Kampong Cham Province)

Von Kambodscha nach Laos gibt es folgenden Grenzübergang

  • Dong Kralor( Steung Treng Province)

Visum Kambodscha – Mit welchen Dokumenten kann ich einreisen?

Als deutscher Staatsbürger gibt es verschiedene Ausweisunterlagen, die dich dazu berechtigen, ein Visum für Kambodscha zu erhalten. Egal ob Mann oder Frau und auch als Kind, es gelten diese Bestimmungen.

Besonders wichtig zu beachten ist, dass das Ausweisdokument noch mindestens 6 Monate gültig sein muss. Hier gilt der Tag der Einreise.

✔ Reisepass

✔ Vorläufiger Reisepass

✔ Personalausweis

✔ Kinderreisepass

 ✘  Vorläufiger Personalausweis

Wenn du dein passendes Reisedokument schon vorliegen hast, super! Ansonsten stelle einfach sicher, dass du dein neues Ausweisdokument für deine Reise nach Kambodscha früh genug beantragst, sodass du es am Tag deiner Abreise aus Deutschland in den Händen hältst. Und dann kann es auch schon losgehen. Für welchen Weg an das Visum Kambodscha zu kommen entscheidest du dich?

Visum Kambodscha – e- Visum

Wenn du sicher bist, dass du innerhalb der nächsten 90 Tage nach Kambodscha einreisen möchtest und dir den (möglichen) Stress an der Grenze ersparen möchtest, dann ist der Weg des elektronischen Visas sicherlich eine gute Wahl! Die Kosten dafür sind minimal höher, als für das Visum on arrival.  Du erhältst ein Visum der sogenannten T- Klasse, ein Touristenvisum. Du benötigst allerdings einen Drucker oder zumindest eine Möglichkeit, dein Visum auszudrucken.

Gültigkeit & Verlängerung

Das Visum gilt insgesamt 30 Tage und kann maximal um weitere 30 Tage verlängert werden. Das allerdings auch nur ein Mal. Ein Visum vorab online zu beantragen kann vor allem dann Sinn machen, wenn du noch etwas unsicher bist mit Grenzüberquerungen. Natürlich ist es nicht überall der Fall, aber es gibt auch schon einmal Grenzübergänge, an denen Korruption und Geldgier regieren, sodass von dir unnötige zusätzliche Gebühren eingefordert werden. Wenn du dein Visum bereits vorher hast, dann bist du auf der sicheren Seite.

Erfahrungswert: Ich selber reise sehr spontan und habe auch ohne e-Visum noch nie Probleme gehabt, ich kann aber auch sehr stur sein, wenn ich mich unfair behandelt fühle. Also, wer gern auf Nummer sicher geht: Ein E- Visum schadet nicht. 

Schnellcheck: Was du für ein e- Visum brauchst?

✔ gültiges Reisedokument (siehe oben)

✔ gültige Kreditkarte

✔ ein aktuelles Passbild (zum digitalen Upload)

✔ eine E-Mail Adresse, an die das Visum versendet werden kann

✔ 37 $ (30 $ für das Visum an sich, 7 $ Bearbeitungsgebühr)

✔ die Möglichkeit das Visum in 2- facher Ausführung auszudrucken (eine Version trägst du mit dir, eine Version erhält der Beamte am Grenzübergang)

✔ 1 – 3 Tage Geduld, so lange dauert es maximal, bis das Visum dich nach Antrag per Mail erreicht

Du möchtest das e- Visum jetzt sofort online beantragen?

Noch einmal auf Englisch erklärt und mit Schritt- für- Schritt – Anleitung bekommst du auf der E- Visa Seite von Kambodscha dein Visum. Hier entlang: Visum Kambodscha 

Kambodscha Visum – on Arrival

Du weißt noch nicht genau, wann du nach Kambodscha reisen möchtest, du möchtest dir noch alles offen halten? Oder du willst direkt morgen die Grenze überqueren? Das Visum on Arrival ist definitiv die einfachste Möglichkeit, die am wenigsten Vorbereitung benötigt, bevor du dein Visum für Kambodscha erhältst.

Visum on Arrival: Nachteil

Ein kleiner Nachteil könnte sein, dass es möglicherweise zu längeren Wartezeiten kommen kann. Denn die Schalter an den Flughafen und Grenzübergängen, an denen die Visa erstellt werden, sind häufig sehr voll. Häufig, aber nicht immer.

Solltest du also keinen Zeitstress haben, lass dich davon nicht abschrecken. Besonders an Grenzen wie Koh Kong, die Einreisende zu Fuß überqueren, ist es meistens nicht allzu voll. Die maximale Wartezeit betrug dort für mich etwa 20 Minuten.

Arrival und Departure Cards

Wenn du dich für ein Visum on Arrival, also ein Visum bei der Ankunft entscheidest, dann bedeutet das für dich Papierkram. Ganz egal ob du mit dem Flugzeug oder über den Landweg einreisen möchtest, du wirst entweder im Flugzeug oder direkt am Grenzübergang zwei Zettel erhalten.

Eine Arrival Card und eine Departure Card. Die Arrival Card musst du VOR dem Betreten von Kambodscha ausfüllen und abgeben, die Departure Card wird in deinen Reisepass geheftet und bei deiner AUSREISE von den Grenzbeamten einbehalten.

Außerdem erhältst du eine Zollerklärung, die von dir ausgefüllt werden muss. Alle Hinweise zu den Zollvorschriften für Kambodscha erhältst du auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Visum on Arrival: Gebühren

Für das Visum on Arrival wirst du vor Ort 30 $ bezahlen, wenn du dich für ein T- Visum entscheidest, welches du einmalig um 30 Tage verlängern kannst. Wenn du dich für ein E – Visum (nicht zu verwechseln mit dem e- Visum, welches das elektronische Visum ist), das Business Visum entscheidest, welches du leichter verlängern kannst, zahlst du 35 $. Du zahlst für dein Visum an der Grenze/ Flughafen in Bar und kannst damit direkt die Grenze übertreten.

Schnellcheck: Was du für dein Visum Kambodscha on Arrival benötigst?

✔ aktuelles Passfoto

✔ 30 US- Dollar in Bar / 35 US- Dollar in Bar

✔ Reisepass mit 6- monatiger Gültigkeit

Visum Kambodscha: Direkt bei der Botschaft erhalten

Wie auch andere Länder dieser Erde, hat auch Kambodscha eine Auslandsvertretung in Deutschland. Natürlich nicht nur in Deutschland. Aber eben auch und das ist für deutsche Staatsbürger ein interessanter Punkt. Bei der Botschaft in Deutschland, die Kambodscha vor Ort vertritt kannst du dein Visum Kambodscha bereits im Vorfeld beantragen.

Solltest du direkt ein Visum benötigen, so musst du persönlich bei der Botschaft in Berlin vorsprechen. Ansonsten kannst du das ganze per Post beantragen. Kalkuliere hierfür ausreichend Zeit ein. Alle Infos dazu erhältst du auf der Seite der Botschaft des Königreiches von Kambodscha in deutscher Sprache.

Die Kosten für ein Visum, welches du direkt von der Botschaft erhältst ist leider aufgrund der Bearbeitungsgebühr und des Aufwandes etwa 10 Euro teurer als das Visum on arrival. Daher empfehle ich dieses Visum nicht, sofern auch die anderen Variation für dich ohne Probleme möglich sind.

Visum Kambodscha  für Langzeitreisende & Auswanderer

Ganz im Gegensatz zu Thailand ist es in Kambodscha wesentlich einfacher,  ein Visum für einen Langzeitaufenthalt zu erhalten. Wer also plant längere Zeit in Kambodscha zu bleiben, der sollte sich direkt am Flughafen oder Grenzübergang für ein E- Visum entscheiden. Dieses Visum ist ein Business Visum, welches bei entsprechender Verlängerung (bis zu einem Jahr) auch zu mehrfacher Ein- und Ausreise berechtigt. Die Kosten hierfür liegen bei der ersten Einreise bei 35 US- Dollar.

Gebühren Verlängerung

  • 3 Monate ca. 95 US – Dollar
  • 6 Monate ca. 160 US- Dollar
  • 12 Monate ca. 290 US- Dollar

Eine Verlängerung kann sehr einfach über in Touristenorten ansäßige Travelagency veranlasst werden. Das heißt du gibst deinen Pass und die Gebühr dort ab, erhältst eine Quittung und kannst den Pass dann nach etwa einer Woche wieder dort abholen. Mit Stempel, mit Visum. Ich habe insgesamt 5 Visa- Verlängerungen über diesen Weg gemacht und dafür eine Travelagency in Sihanoukville genutzt.

Gebühren Overstay

Solltest du länger als geplant in Kambodscha bleiben ohne dein Visum zu verlängern, so werden dir bei Ausreise aus Kambodscha 10 US- Dollar pro Tag berechnet, an dem du ohne Visum in Kambodscha warst.


Dann bist du ja nun für die Bürokratie gerüstet. Kambodscha kann kommen.

An erster Stelle steht aber die Gesundheit, also vergiss auch folgendes nicht:

Du magst noch einmal die Vorbereitungen durchgehen? Auf geht´s!: Reisevorbereitung für Kambodscha 

Oder freust du dich einfach nur noch auf´s Packen? Rucksack oder Koffer? Du willst nichts vergessen? Hier gehts zur Packliste für Kambodscha.

Dich interessiert, was es dich kostet ein ganzes Jahr in Kambodscha zu leben? Ich habe alle Kosten eines Jahres in Kambodscha für dich aufgeschlüsselt: Was kostet ein Jahr Kambodscha?